Kopfbild

SPD-Ortsverein Sontheim

13.04.2010 in Bundespolitik

SPD diskutierte Perspektiven für eine Abzugsstrategie aus Afghanistan

 

Die Zukunft in Afghanistan liegt in der Selbstbestimmung des afghanischen Volkes. Bei einer gemeinsamen Afghanistan-Veranstaltung der SPD von AG 60plus, Jusos, Arbeitskreis Europa und Ortsverein Lauffen-Neckarwestheim im DGB-Haus Heilbronn waren sich die Referenten, der Heilbronner Bundestagsabgeordnete Josip Juratovic und der ehemalige außenpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Gert Weisskirchen, einig, dass in dem von Clan-Strukturen getragenen afghanischen Gesellschaft westliche Maßstäbe und Vorgaben noch nicht fruchten können.

 

25.07.2009 in Bundespolitik

NEUE HOMEPAGE VON JOSIP JURATOVIC ONLINE!

 

Bereits mit Josip Juratovics "alter" Homepage wurde 2007 beim bundesweiten Test von Politiker-Homepages durch das Fachmagazin "Politik & Kommunikation" ein hervorragender Platz 27 unter allen 613 Bundestagsabgeordneten erreicht. Mit der neuen Homepage, die unter der Federführung von Christian Eheim entwickelt wurde, werden neue Maßstäbe gesetzt: Interaktive Elemente des "Web 2.0" wie der Wahlkampf-Blog und eine Bilder-Galerie sind eingebunden. Ein ausführlicher Blick auf die Seite lohnt sich!
www.juratovic.de

 

18.02.2009 in Bundespolitik

SPD gratuliert ihrem Bundestagsabgeordneten Josip Juratovic zu seinem guten Ergebnis beim Landesparteitag

 
Rainer Hinderer und Josip Juratovic

Der Vorsitzende des SPD-Kreisverbands Heilbronn-Stadt Rainer Hinderer gratulierte im Rahmen der gestrigen Kreisvorstandssitzung dem SPD-Bundestagsabgeordneten Josip Juratovic zu seinem überzeugenden Ergebnis bei der Aufstellung der SPD-Landesliste für die Bundestagswahlen im September. „Mit Listenplatz 16 hat Josip Juratovic ein sicheres Ticket für die neue Legislaturperiode in Berlin. Sein Ergebnis zeigt die Wertschätzung der SPD für seine Arbeit in Berlin“. Der SPD-Kreisvorsitzende weiter: „Josip Juratovic ist nicht abgehoben und auch als Bundestagsabgeordneter stets nah bei den Menschen geblieben. Für seinen Wahlkreis hat er in den vergangenen Jahren durch gute Arbeit zahlreiche Erfolge erzielen können, man denke nur an seinen Einsatz für das Container-Terminal oder seine Ausbildungsplatzinitiative für Hauptschüler in der Region“. Jetzt gelte es, einen engagierten Wahlkampf um das Direktmandat im Wahlkreis zu führen, so der SPD-Kreisvorsitzende. „Unserer vollen Unterstützung kann er sich dabei sicher sein“.

Josip Juratovic bedankte sich bei dem Kreisvorsitzenden für die Glückwünsche. „Ich habe mich sehr über mein Ergebnis, aber auch über die guten Listenplätze von Annette Sawade für den Wahlkreis Schwäbisch Hall-Hohenlohe sowie Gabriele Teichmann für den Wahlkreis Odenwald-Tauber gefreut. Es besteht die berechtigte Hoffnung, dass die Region Heilbronn-Franken zukünftig mit einer starken sozialdemokratischen Stimme in Berlin vertreten sein wird.“

 

Counter

Besucher:257749
Heute:14
Online:1