Kopfbild

SPD-Ortsverein Sontheim

SPD-Kreisverband-Stadt ehrt langjährige Mitglieder

Kreisverband


Kurt Fuchs (links) ist 65 Jahre dabei. Rainer Hinderer gratuliert.

Die SPD ist auch nach 65 Jahren immer noch „seine“ Partei, versichert Kurt Fuchs schmunzelnd. „Inhaltlich bin ich nach wie vor einverstanden“, sagt der 87-jährige Böckinger. Mit einer Einschränkung: Früher sei in der SPD nicht so viel gestritten worden, es sei harmonischer zugegangen. Eingetreten ist der junge Kriegsheimkehrer 1947, weil es eine Partei war, die „gegen den Krieg war“. Am Sonntag wurde Fuchs zusammen mit 37 weiteren SPD-Mitgliedern für seine Treue zu den Sozialdemokraten geehrt.

Bei der Zeitzeugenrunde im Neckargartacher Züchterheim nannten auch andere Jubilare ihre Beweggründe: Meist waren sie von einem sozialdemokratischen Elternhaus geprägt, wie Antonia Hagen. Oder sie sind wegen ihres großen Vorbilds Willy Brandt eingetreten – wie Jutta Dongus.

Festredner und Bürgermeister Harry Mergel bekannte, dass auch er mit 17 die Welt verändern, soziale Ungerechtigkeit bekämpfen und für mehr soziale Demokratie eintreten wollte. „Wir haben viel erreicht, aber noch längst nicht alles, zum Beispiel auf den Gebieten der Bildungsgerechtigkeit und des sozialen Ausgleichs“, rief er in den Saal. Das unterstrich auch MdB Josip Juratovic in seinem Grußwort: „Lasst uns CDU und FDP im September abwählen.“

Geehrt wurden für 25 Jahre Mitgliedschaft in der SPD: Gabriele Serwe (Ortsverein Heilbronn), Rolf Birkel (OV Neckargartach) und Bernd Stupp (OV Kirchhausen). Für 40 Jahre: Ruth Fuchs, Michael Unger, Klaus-Dieter Schäfer (alle OV Böckingen), Heinz Hofmann, Herbert Schauerbeck, Gudrun Hotz-Friese, Ursula Golisch, Herbert Lay, Uwe Mundt, Gerhard Schwinghammer, Heinz Merkle, Otto Friedrich (alle OV Heilbronn), Manfred Rieker (OV Neckargartach), Roland Bihlmaier (OV Kirchhausen), Paul Weilbacher, Karl-Heinz Frenzel, Erhard Mayer (alle OV Biberach), Verena Mohnke, Dieter Stange (beide OV Frankenbach), Inge Kronberger (OV Horkheim). 50 Jahre sind dabei: Werner Kuppel (OV Böckingen), Rosemarie Gunkel (OV Klingenberg), Karl-Hans Kern (OV Biberach) und Heinz Heller (OV Frankenbach).

Quelle: Heilbronner Stimme vom 13.11.2012

 

Homepage SPD Heilbronn

 

Counter

Besucher:257748
Heute:5
Online:1