Kopfbild

SPD-Ortsverein Sontheim

SPD tritt Aktionsbündnis Energiewende bei!

Kreisverband

In einer gemeinsamen Sitzung der SPD-Kreisverbände Heilbronn Stadt und Land am gestrigen Mittwoch haben die anwesenden Mitglieder einstimmig den Beitritt der SPD zum Aktionsbündnis Energiewende beschlossen.

Zuvor hatten die Vorsitzenden der SPD-Kreisverbände, Rainer Hinderer und Cornelia Bär-Stoll, heftige Kritik an der Politik der schwarz-gelben Bundes- und Landesregierung geübt: „Auf der einen Seite streicht man Förderungen für regenerative Energien, um dann im Gegenzug die Steinzeittechnologie Kernkraft mit all ihren Gefahren und ungelösten Problemen zu fördern. Damit machen sich CDU und FDP auf Kosten unserer Zukunft zu den Handlangern der Atomindustrie, die mit ihren veralteten Kraftwerken kräftig Gewinne einstreicht“.

SPD-Stadträtin Tanja Sagasser und der Vorsitzende der SPD-Senioren im Landkreis, Sieghart Brenner, brachten den Antrag ein, dem Heilbronner Bündnis Energiewende beizutreten: „Wir unterstützen die Forderung des Bündnisses nach Alternativen zu Atom- und Kohlstrom, dezentralen Energieversorgungsmodellen in kommunaler Hand sowie einer Umstellung auf regenerative Energien. Die rot-grüne Bundesregierung hat den Ausstieg aus der Atomenergie auf den Weg gebracht, daher ist unser Beitritt eine Selbstverständlichkeit.“

Information:
Die SPD veranstaltet am 18.04.2010 um 11 Uhr eine Matinee im Arthaus-Kino in Heilbronn. Gezeigt wird der Film „Die vierte Revolution“ von Carl Fechner, der zeigt, wie die Welt allein mit erneuerbaren Energien auskommen könnte. Der Ein-trittspreis beträgt 5 Euro.

 

Homepage SPD Heilbronn

 

Counter

Besucher:257748
Heute:13
Online:2