Kopfbild

SPD-Ortsverein Sontheim

Herzlich Willkommen bei Ihrer SPD in Sontheim

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage, schön, dass Sie an der Arbeit des SPD-Ortsvereins Sontheim Interesse haben. Mit unserem Internetauftritt bieten wir ein modernes Informations- und Präsentationsmedium für alle Interessierte an. Erkundigen Sie sich einfach über unsere Arbeit, unsere Ziele und unsere Visionen. Wir sind die politische Kraft, die für eine an der Realität und den Bedürfnissen der Menschen orientierte Politik steht. Gleichzeitig arbeitet die SPD schon seit nahezu 150 Jahren an der Vision, die Gesellschaft sozial gerechter und menschlicher zu gestalten. Politik lebt vom Mitmachen. Wer mitgestalten will, findet bei uns ein offenes Ohr und ein junges, schlagkräftiges Team. Und sollte Sie einmal irgendwo der Schuh drücken, wenden Sie sich an mich oder meine SPD-Kollegen des Bezirksbeirats in Sontheim - wir helfen Ihnen gerne weiter.
Ich wünsche Ihnen viel Spaß auf unseren Seiten!
Herzlichst Ihre Marianne Kugler-Wendt

 
 

04.12.2017 in Arbeitsgemeinschaften

Politische Lieder, die Stellung beziehen

 

„Die Marbacher“ begeisterten bei den Heilbronner SPD-Senioren

Zu einem Jahresabschlusstreffen der besonderen Art hat, in dieser von Umbrüchen geprägten Zeit, die SPD-Arbeitsgemeinschaft 60 plus Heilbronn Stadt und Land eingeladen: Zu engagierten, demokratischen und kritischen Liedern, die zur Kultur der Sozialdemokratie gehören. Silke Ortwein und Bernhard Löffler, beide beim DGB Nordwürttemberg in verantwortlicher Position tätig, sind Teil der aus den NaturFreunden hervor gegangenen Musikgruppe „Die Marbacher“, die bekannt ist für „politische Lieder, die Stellung beziehen“. Schwungvoll und kreativ, mitreißend und nachdenklich unterhielten sie mit Gesang und Gitarre die über vierzig SPD-Senioren und Seniorinnen. Man spürte, dass die beiden mit viel Engagement und Spaß im Einsatz sind. Kein Wunder, denn neben „klassischen“ Arbeiter- und Protestliedern gaben sie doch auch selbst geschriebene und komponierte Werke zum Besten.

Ortwein und Bernhard Löffler interpretierten auf ihre Art auch bekannte Lieder von Hannes Wader und von Mikis Theodorakis und jenes Protestlied, das Joan Baez weltbekannt gemacht hat und eine wichtige Rolle in der US-Bürgerrechtsbewegung spielte und heute weltweit verwendet wird als musikalischer Protest gegen jede Art von Missständen: „We shall overcome“. Bei solch bekannten Liedern aus der Gewerkschafts-, Friedens- u. Umweltbewegung wurde lebhaft mitgesungen und kräftig applaudiert.

AG 60 plus - Vorsitzender Sieghart Brenner, der zu Beginn der Veranstaltung einen inhaltlichen Rückblick und einen Ausblick auf das Programm des nächsten Jahres gegeben hatte, bedankte sich bei Silke Ortwein und Bernhard Löffler nicht nur mit lobenden Worten, sondern auch mit einem Weinpräsent als Zeichen der Anerkennung. (hs)

 

Unsere Abgeordneten

 

Termine

Alle Termine öffnen.

12.12.2017, 19:00 Uhr Sitzung Kreisverband Heilbronn-Stadt

Alle Termine

 

Counter

Besucher:257748
Heute:9
Online:1